Der z/Scope Anywhere-Webclient kann von jedem HTML5-Browser ausgeführt werden. Zu den unterstützten Browsern gehören:

  • Chrome
  • Edge und Internet Explorer
  • Firefox
  • Opera
  • Safari

z/Scope Anywhere kann auf praktisch jedem Browser auf jedem Gerät verwendet werden, das auf jedem Betriebssystem läuft.

  • Reiner HTML/Javascript-Client.
  • Benutzer können ihren Browser starten und z/Scope Anywhere vor Ort verwenden.
  • TN3270E
  • TN5250E
  • VT100, VT220, VT320, VT420, SSH1, SSH2 Telnet-Server.
  • Die Protokolle TN5250E, SSL 2/3 und TLS 1.* werden ebenfalls unterstützt.
  • Alle notwendigen Tools für eine schnelle und moderne IBM Mainframe-Emulation.
  • Unterstützung für SSL 2.0 und 3.0 (Secure Socket Layer Technology) sowie TSL 1.* (Transport Layer Security) Sicherheitsprotokolle.
  • Sichern Sie Ihre FTP-Sitzungen, die über das SFTP-Protokoll verbunden sind.
  • Die 128-Bit-Verschlüsselung ermöglicht Benutzern den sicheren Zugriff auf entfernte Hosts über jedes Netzwerk und die sichere Übertragung von Dateien zwischen Systemen.
  • Unterstützung für SSH1 (Secure Shell), SSH2-Sicherheitsprotokolle.
  • Führen Sie mehrere Sitzungen auf derselben Clientinstanz aus.
  • Navigieren Sie durch mehrere aktive Sitzungen.

z/Scope Anywhere bietet nahtlos integrierte Touch- und virtuelle Tastaturen, perfekt für den Einsatz auf mobilen Geräten, einschließlich Tablets und Smartphones.

  • z/Scope Anywhere ermöglicht Multiprotokoll-Dateiübertragung über FTP, IND$FILE, KERMIT, X/Y/Z-MODEM-Übertragungen, die in dieselbe gemeinsame Schnittstelle integriert sind.
  • Verbesserte FTP-Unterstützung für AS/400 IFS- und nicht IFS-Modi.
  • Warteschlangenverwaltung.

z/Scope Anywhere Server verwendet das Standard-HTTPS-Protokoll und Ports, die bereits auf jeder Unternehmens-Firewall geöffnet sind.

  • Überwachen Sie alle aktiven Verbindungen und Sitzungen.
  • Administratoren können aktive Sitzungen trennen und entfernen.

Zeigen Sie Echtzeit-Nutzungsstatistiken an, einschließlich Verbindungen pro Host, sowie eine umfassende Protokolldatei der Verbindungsaktivität.

z/Scope Anywhere bietet Komponenten, mit denen Sie die Arbeitslast auf mehrere Windows-Sitzungen sowie mehrere Server verteilen können. Sie können die Anwendungsverfügbarkeit in Bezug auf Anwendungsinstanzen und Failover-Szenarien skalieren, um eine optimale Ressourcennutzung zu erreichen und Überlastung zu vermeiden.