(1) 302-892-9625

WINDOWS INS WEB UMZIEHEN
ANWENDUNGEN IM WORLD
WIDE WEB

Die erste Entwicklungsplattform mit der bereits
existierende Desktopanwendungen oder auch
Client-Server-Lösungen als Web-Applikation
im Internet zugänglich werden.
Statt aufwändiger Videoaufzeichnungen genügt
es den Quellcode um lediglich eine einzelne
Zeile zu erweitern und die Webanwendung ist startbereit.
Thinfinity-VirtualUI-Developers-First
ENTWICKLER AN ERSTER STELLE

Speziell für Entwickler entworfen bietet Thinfinity VirtualUI skalierbare, stabile und flexible Möglichkeiten, für die schnelle Umsetzung. Der Quellcode muss dafür nicht wesentlich umgeschrieben werden. Die Web-Anwendung ist in weniger als 30 Tagen einsatzbereit.

Thinfinity-VirtualUI-Move-your-Infraestructure-to-the-Cloud (1)
Cloud

Anwendungen können in jedweder öffentlichen, privaten oder hybriden Cloudlösung skalierbar auf die jeweiligen Projektanforderungen bereitgestellt und in die Cloud-Ressourcen integriert werden. Somit können Nutzer von jedem beliebigen Endgerät – egal wo – auf Windows-Desktopanwendungen zugreifen.

Thinfinity-VirtualUI-Increase-your-Project-Security
VON GRUND AUF SICHER

Die Nutzerauthentifizierung ist mit Windows oder Azure AD möglich, aber auch via oauth2 für ein Single-Sign-On (SSO) u.a. über die beliebtesten Authentifizierungsplattformen. Des Weiteren ist sowohl die Verwendung von SAML oder RADIUS mit dem 2FA-Verfahren als auch die Authentifizierung mit Hilfe des Google Authenticator oder Microsoft Authenticator (TOTP/HOTP) möglich.

Vollständing Virtuelle Anwendung
Lediglich Eine Einzige Codezile
So einfach war es noch nie, eine Windows-Anwendung
ins Web bringen: Mit lediglich einer einzigen Codezeile
mehr in der bereits vorhandenen Software funktioniert
sowohl die Desktopanwendung in Windows wie auch
im Web als Internetanwendung. Es ist wirklich so simpel.
Keinerlei Nueprogrammierung
UMGEBUNGEN UND SPRACHEN
Thinfinity VirtualUI ist mit jeder Programmiersprache, die Win32, GDI/GDI+ API und ActiveX/COM unterstützt, integrierbar. Windows-Aufrufe und Zeichnungsbefehle werden an den Remote-HTML5-Canvas umgeleitet.
  • Windows-Anwendungen sind buchstäblich innerhalb von Minuten in jedem HTML5-fähigen Browser einsatzbereit. Dazu zählen Internet Explorer, Edge, Firefox, Google Chrome oder Safari.
  • Der Zugriff auf Anwendungslösungen und zugehörige Inhalte ist von mobilen Geräten wie Handy oder Laptop als auch vom Desktop-PC aus möglich. Sowohl Windows oder Mac als auch iOS oder Android werden unterstützt.
Ms- Internet Explorer

IExplorer

Logo Edge

Edge

Chrome - Chromium - Google - Html5

Chrome

Logo Firexox 2020

Firefox

Safari-100x100

Safari

Opera100x100

Opera

Jedes Gerät. Irgendwo.

Mit Thinfinity VirtualUI gehören Kompromisse der Vergangenheit an. Wir wissen, dass Ihre Benutzer einzigartig sind und dass Sie Inhalte benötigen, die auf allen Geräten funktionieren. Sei es mobil, Laptop oder Desktop. Windows oder Mac. iOS oder Android. Wir geben dir Deckung.

Für Unabhängige Softwareanbieter
SOFTWARELÖSUNGEN ALS SERVICE
Thinfinity Remote Desktop ermöglicht Softwareanbietern Windows-Anwendungen schnell in webbasierte und in der Cloud gehostete Dienste umzuwandeln und diese über einen HTML5-kompatiblen Webbrowser auf jedem Gerät bereitzustellen – und zwar ohne erforderliche Plug-Ins!
USB UMLEITUNG

Durch die Verwendung von JavaScript Remote Objects für die virtuelle Verbindung zwischen Browser und lokalem PC kann auf dort angeschlossene bzw. integrierte Geräte wie Webcams und Mikrofon zugegriffen werden.

ALLES DRUCKEN

Der Thinfinity Printer erlaubt über eine virtualisierte Anwendung den Zugriff auf lokale Drucker, um Dokumente u.ä. auszudrucken. Zudem lassen sich unter Verwendung entsprechender POS-Software direkte Druckaufträge an Ticket- und Etikettendrucker senden.

DATEIÜBERTRAGUNG PER DRAG AND DROP

Uploads einzelner oder auch mehrerer Dateien lassen sich leicht durch Drag-and-Drop in der Anwendung bewerkstelligen. Ein solch einfache Funktionalität bleibt trotz der Verwendung eines Browsers erhalten und geht nicht verloren.

DATENAUSTAUSCH DURCH UP-/DOWNLOAD

Durch das alleinige Hinzufügen derlei einfacher Methoden können Dateien jedweden Formats oder Typs auf das Endnutzergerät exportiert werden. Andersherum können Dateien natürlich auch mit einem Klick in die Remote-Anwendung hochgeladen werden.

VIRTUELLES DATEISYSTEM

Das virtuelle Dateisystem unterstützt Entwickler dabei, nur relevante und freigegebene Ordner zu veröffentlichen und authentifizierungsbasierte private Ordner bereitzustellen. Darüber hinaus können freigegebene Ordner in sicheren Sektoren auf der Festplatte abgelegt werden und/oder schreibgeschützt sein.

Versionen und Preise

Entwickler und ISV